• Black Instagram Icon

Zucht

Zuchtziel

Wir züchten im DRC (Deutschen Retriever Club), der dem VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) angeschlossen und Mitglied im JGHV (Jagdgebrauchshundeverband) ist.

 

Als Züchter im DRC e.V. verfolgen wir die Zuchtziele dieses Zuchtverbandes.

Zuchtziel im Deutschen Retriever Club ist ein gesunder, wesenssicherer, leistungsfähiger Hund, der dem FCI-Standard entspricht

Bevor die Welpen in ihre neue Familie kommen, sind sie geimpft, mehrfach entwurmt und gechippt.

Alle Hunde erhalten eine Ahnentafel des Deutschen Retriever Clubs, die vom VDH und JGHV anerkannt wird.

 

Gesundheit

 

Für uns steht nicht nur die Gesundheit unserer eigenen Zuchthunde im Vordergrund.

Bei der Auswahl des geeigneten Deckpartners steht ebenfalls die Betrachtung der Eltern- und der Geschwistertiere im Fokus.

 

Die Gesundheitsresultate der Nachkommen zu kennen ist für uns unabdingbar.

Nur so lassen sich Rückschlüsse auf die Vererbungsqualität hinsichtlich Gesundheit der Eltern ziehen und sinnvolle weiterführende Zuchtstrategien entwickeln.

 

 

Unsere Erwartungen

 

Von unseren zukünftigen Welpen Besitzern erwarten wir daher, dass sie ihre Hunde im Alter von einem bis anderthalb Jahren diesbezüglich untersuchen und offiziell auswerten lassen.

 

Zu den wichtigen Untersuchungen der Nachkommen zählt u.a. das Röntgen von Hüften und Ellbogen sowie eine Augenuntersuchung.

 

Leichtführige, also einfach auszubildende, Labradore, die in ihrem Ursprungszweck, der Jagd, und auch in vielen anderen alltäglichen Situationen, Ruhe bewahren und sich zu fröhlichen unaufdringlichen Begleitern entwickeln, sind unser Ziel.

 

Da der Labrador ein aktiver und arbeitsfreudiger Hund ist, wünschen wir uns Welpen Besitzer, die ihren Hund den Anlagen entsprechend fördern (Jagd, Dummy-Arbeit, Agility, Rettungs-/Assistenzhunde-Arbeit).

 

Natürlich soll der Hund – wie bei uns – Teil der Familie sein.

Als reiner Familienhund ohne Aufgabe/Ausgleich jedoch, ist der Labrador nicht glücklich.

 

Deshalb stehen wir gerne den Welpen Besitzern bei der Ausbildung zur Seite oder unterstützen sie auch bei der Vermittlung von Seminaren mit befreundeten Trainern oder bei der Suche nach einer adäquaten Ausbildungsmöglichkeit.

 

VDH-ZIVPlakette-2019.jpg